Quellen und Archive

Archive

Archiv des Verbands der Schweizerischen Volkshochschulen (befindet sich bei der VHS Zürich an der Bärengasse)

  • Jahresberichte 1965–2008/09 und 2010/11 (Schachtel Nr. 9)
  • vhs.up Gazzetta 1996–2003 (Schachtel Nr. 6)

Privatarchiv Christoph Reichenau

  • Jahresberichte 2009/10, 2011/12 sowie Dokumente zu Jahresberichten 2014–2016
  • Unterlagen zur Neuausrichtung 2013

Staatsarchiv Zürich

  • Z 70.2701 und Z 34.19117
    Ablieferung Stiftung VHS des Kantons Zürich (2015/072)

Zentralbibliothek Zürich

  • Nachlass Hermann Weilenmann (bes. 4, 5, 26, 39)

Interview

  • Gespräch mit Christoph Reichenau zu Gegenwart und Zukunft der VHS vom 2. Mai 2018.

Gesetz

  • Bundesgesetz über die Weiterbildung (WeBiG) vom 20. Juni 2014 (SR 419.1).

 

Zurück zur Einleitung.

Darstellungen (nur zitierte Literatur)

  • Clottu, Gaston et al.: Beiträge für eine Kulturpolitik in der Schweiz. Bericht der eidgenössischen Expertenkommission für Fragen einer schweizerischen Kulturpolitik. Bern 1975.
  • Dominicé, Pierre; Finger, Matthias, avec la collaboration de Christine Gardiol Gutierrez: L’éducation des adultes en Suisse. Zürich 1990.
  • Furrer, Hans: Erwachsenenbildung. In: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D13912.php; Version vom 15.11.2005.
  • Grunder, Hans-Ulrich: Wartenweiler, Fritz. In: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D9087.php; Version vom 17.11.2015.
  • Hochstrasser, Tamara und Markus: Festschrift zum 70. Geburtstag von Urs Hochstrasser 12. Januar 1996. O.O. 1997.
  • Keller, Rolf: Kulturpolitik. In: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D10993.php; Version vom 14.7.2010.
  • Lindgren, Anton; Mattmüller, Hanspeter: Volkshochschule Bern 1919–1979. Bern 1979.
  • Mattmüller, Hanspeter: VHS in Basel und Zürich. Zur Geschichte der Erwachsenenbildung in der Schweiz. Bern 1976.
  • Montanari Häusler, Beatrice: Bildung als Auftrag. Die Volkshochschule beider Basel im Wandel ihres Publikums und Programms (1969–2009). Basel 2011.
  • Nationale Schweizerische UNESCO-Kommission: Erwachsenenbildung in der Schweiz. In: Schweizerische Lehrerinnenzeitung 55/1950-51, S. 329–331.
  • Schläfli, André; Gonon, Philipp: Weiterbildung in der Schweiz: Situation und Perspektiven. Frankfurt a.M. 1999.
  • Schneebeli, Robert; VSV: Die Schweizerischen Volkshochschulen an der Schwelle zum XXI. Jahrhundert. Herausgegeben vom VSV. 1991 (in Archiv VSV, Schachtel Nr. 6)
  • Schweizerische Vereinigung für Erwachsenenbildung (Hg.): Erwachsenenbildung in der Schweiz. Zürich 1955.
  • UNESCO-Institut für Pädagogik; Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie: Hamburger Deklaration zum Lernen im Erwachsenenalter. Agenda für die Zukunft. Fünfte Internationale Konferenz über Erwachsenenbildung, 14.–18. Juli 1997, Hamburg 1998.
  • Weilenmann, Hermann: Die schweizerischen Volkshochschulen im Jahre 1944. Hg. Verband der schweizerischen Volkshochschulen. Zürich 1944. (= Weilenmann 1944a)
  • Weilenmann, Hermann: L’Université Populaire. Principes et Réalisations. Genf 1944. (= Weilenmann 1944b)
  • Weilenmann, Hermann: Die schweizerischen Volkshochschulen 1956/57. Hg. Verband der schweizerischen Volkshochschulen. Zürich 1957.
  • Weibel, Andrea: Hochstrasser, Urs. In: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D24735.php; Version vom 23.5.2005.
  • Wittpoth, Jürgen: Einführung in die Erwachsenenbildung. 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Opladen/Toronto 2013.