News und Agenda

Minus 1: Ab Montag, 20.12., gilt 2G plus Maske

Der Bundesrat verschärft mit Beschluss vom Freitag, 17.12.21, die Schutzmassnahmen gegen Covid-19. Davon sit auch die Weiterbildung betroffen. Für Kurse und Veranstaltungen im Präsenzmodus an Volkshochschulen gelten ab Montag, 20.12.21, folgende Regeln:
  1. Alle Teilnehmer*innen und Teilnehmer weisen ein 2G-Zertifikat (genesen oder geimpft vor)

Zertifikat – jetzt obligatorisch!

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gilt auch in der Weiterbildung die Zertifikatspflicht, unabhängig von der Teilnehmerzahl: Zulassung erhält nur, wer ein gültiges Covid-19-Zertifkat vorweisen kann (3G-Regel). Zusätzlich zur Zertifikatspflicht gilt eine Maskenpflicht. Das doppelte Obligatorium gilt für alle Veranstaltungen und Kurse im Weiterbild…

Was ist unsere Bildungsidee?

Am Samstag, 20.11.21, hat – live! – die erste Herbsttagung des VSV stattgefunden. 40 Kursleiter und VHS-Administrator*innen versammelten sich in Zürich. Prof. Dr. Lucien Criblez, Bildungshistoriker, verortete die Volkshochschulen in der Bildungslandschaft, die sich ab dem 18. Jahrhundert entwickelte. Die zunehmende Industrialisierung und die w…

Katrin Schmidt, unsere neue Geschäftsführerin

Per 1. Oktober erhält der VSV eine neue Geschäftsleiterin: Katrin Schmidt, bisher Direktorin der Volkshochschule Bern übernimmt die Leitung der Geschäftsstelle von Pius Knüsel, der das Amt seit 2013 innehat. Katrin Schmidt, geboren 1966, ursprünglich zur Hebamme ausgebildet, hat sich seit 2009 kontinuierlich in Bildungsmanagement weitergebild…

Umzug zu den Bären

Der VSV hat eine neue Adresse - und residiert in neuen Büros. Es sind jene der Volkshochschule Zürich. Sie befindet sich seit dem 1. Oktober an der Bärengasse 22 in Zürich. Im denkmalgeschützten Barockhaus aus dem 17. Jahrhundert belegt sie drei Etagen für Büros und Schulungsräume. Die Räume können auch gemietet werden.