20-1114-SSE-D – Wiederkehrende Fehler im Unterricht – was tun bei Fossilierungen?

In dieser Weiterbildung geht es darum, wie Fehler und Fossilierungen entstehen und wie wir im Unterricht mit fossilierten Fehlern umgehen können. Wir setzen uns damit auseinander, wie wir das Sprachbewusstsein bei den Lernenden fördern können, damit diese eigene Korrekturstrategien finden. Mit Hilfe von praktischen Übungen analysieren wir, welche Fehler ab welchem Sprachniveau sinnvollerweise korrigiert werden sollten und welcher Korrekturstil für erwachsene Kursteilnehmer-innen angemessen ist.

Im Workshop erhalten Sie Antworten u.a. zu folgenden Fragen:

Im Workshop erhalten Sie Antworten u.a. zu folgenden Fragen

·Welche Fehler sollte ich im mündlichen oder schriftlichen Sprachgebrauch wann korrigieren?

·Wie gehe ich erwachsenengerecht vor?

Wie können die Lernenden ihr Sprachbewusstsein, also den eigenen, intuitiven Korrektor, aktivieren?

Kurssprache: Deutsch

20-1114-SSE-D-_Fossilierung_Probst.pdf

Anzahl Plätze

9 – 16

Kursort

Bern

Bern
Bern
.

Kursleiter/in

Gaby Probst

Preis

Normal CHF 100.00
VHS-Kursleitende CHF 75.00
bgb-Mitglieder CHF 90.00

Kursdaten

Sa 14.11.2020 09:30 – 13:00