Semesterschlussveranstaltung der VHS Zürich, 16.2.2018, ETH Audimax

Lernen ist Magie – eine Anleitung zur Zuversicht

Alle reden von Künstlicher Intelligenz, von Robotern im Klassenzimmer, von Maschinen, die uns übertrumpfen, von Computern, die unsere neuroyalen Netzwerke simulieren. Lohnt es sich überhaupt noch, zu lernen? Haben wir bald ausgelernt? Nicht, solange wir die Neugierde in uns wachhalten und die Magie des Lernens von einer Generation auf die nächste übertragen. Das ist der Kern des Referates von Prof. Dr. Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich. Er spricht im Rahmen der Semesterschlussveranstaltung der VHS Zürich

am 16. Februar 2018, um 15:00
im Auditorium Maximum der ETH
mit anschliessendem Aperitif.

17W-0320-99